Teilnahmebedingungen/Datenschutz

Teilnahmebedinungen und Datenschutzbelehrung:

Die Bereitstellung der im Rahmen der Anmeldung zum Wiesenter Volkslauf angegebenen Daten erfolgt zum Zwecke der Teilnahme am 2. Wiesenter Volkslauf und ist für die Teilnahme zwingend erforderlich.
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Abteilungsführung der Leichtathletikabteilung des SV Wiesent.
Abteilungsleiter Gregor Weiss, Ettersdorf 33, 93109 Wiesent, E-Mail: Wiesent-la@gmx.de,

Wir verwenden die von Ihnen im Rahmen des Registrierungsprozesses angegebenen Daten zur Planung, Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung, genauer: Anmeldung/Registrierung Teilnehmer/
in, Erstellung einer Teilnehmer-/Starterliste, ggf.Veröffentlichung auf der Internetseite www.svwiesent-leichtathletik.de sowie Zusendung von Informationsmaterial über die Veranstaltung(en), E-Mail-Marketing (d.h. Versendung eines Newsletters an alle angemeldeten Teilnehmer mit Informationen
zur Veranstaltung, Sponsoren und Produkten von Kooperationspartnern sowie Ankündigung weiterer Veranstaltungen der Veranstalter).
Das schließt darüber hinaus den Zweck der medizinischen Betreuung und Versorgung während und im Zusammenhang mit der Veranstaltung mit ein.
Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Der/die Teilnehmer/-in erklärt sich damit einverstanden, dass die erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte zur Durchführung der Veranstaltung, zu Abrechnungs- und Zahlungswecken, Erstellung von Teilnehmerlisten weitergegeben werden dürfen. Zur Abrechnung, Zahlungsabwicklung der Meldegebühren und der Umsetzung des ausgeschriebenen Laufes.

Hinsichtlich der vorgenannten Daten stehen dem Sportler kostenfrei Auskunftsrechte, ggf. auch Berichtigungs-,Sperrungs-, Widerspruchs- und Löschungsrechte zu; diese sind schriftlich geltend zu machen an Gregor Weiss, Ettersdorf 33, 93109 Wiesent, E-Mail Wiesent-la@gmx.de,

BILDRECHTE
Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen, auch zum Zwecke der Werbung ohne Anspruch auf Vergütung weitergegeben, verbreitet und veröffentlicht werden.